Von Schaffhausen via Rheinfall nach Rheinau


Die Ostschweiz hat viel zu bieten. So hoffe ich, dass ich nicht vollkommen daneben liege, wenn ich sage, dass Schaffhausen da auch dazu gehört. Aus meiner Sicht auf jedenfall. Wie dem auch sei. An einem schönen Sommertag wandern wir von Schaffhausen durch die Altstadt, welche sehr sehenswert ist, zum Rhein und dann diesem entlang zum Rheinfall. Der grösste Wasserfall der Schweiz ist immer eine Sehenswürdigkeit. So sind auch an diesem Tag viele Leute vor Ort. Die Wanderung von Schaffhausen zum Rheinfall ist keine besonders lange, dafür gut ausgeschildert. Nach dem Staunen am Rheinfall und viele Fotos später wanderten wir weiter dem Rhein entlang, hinunter Richtung Basel. Bald betraten wir den Kanton Zürich. Dem Rheinweg weiter folgend, auf schönen Wegen, auf und ab, kommen wir nach Rheinau, wo wir das Kloster besichtigen, und später dann in einem Restaurant uns mit einem Eis versorgten. Diese Wanderung war für diesen Sommer eine Ausnahme, da das Wetter 2010 wirklich nur mit einem Wort: Schlecht! Beschrieben werden kann.

Dennoch hab ich euch viele Fotos mitgebracht:

_SI20451 _SI20513 _SI20486 _SI20505 _SI20504

Kommentar verfassen