Ravoire und seien Brotöfen – 44. Genusswanderung im Wallis   Kürzlich aktualisiert !


Dabei gibt es auf 5,10,20 und 30km einiges an Höhe zu gewinnen, und dafür herrliche Aussichten zu geniessen. Das Brot, welches vor Ort frisch in den Holzöfen gebacken wird, ist ein Genuss der Extraklasse. Das kleine Startgeld von CHF 3.-, und die Gratis Verpflegung auf der Strecke sind nur zwei von vielen Highligts. Die wunderschöne, natürliche Umgebung mit seinen Top-Aussichten übers Rhonetal und die Berner Alpen entschädigen für alle Strapazen. Auf der 30km Strecke wird nicht weniger als 600m Höhe zurückgelegt. Ich habe euch zum Vorgeschmack ein paar Bilder aus den vergangenen Veranstaltungen mitgebracht. Die Strecken sind mehrhreitlich immer das selbe, jedoch jedesmal eindrücklich.Beim erreichen des Zieles können Sie ein wirklich feines Walliser Raclette geniessen. Es stehen auch andere Verpflegungen zur Auswahl.

Zum Schluss noch dies:

Start/Ziel: Ravoire, Société de développement de Ravoire
Startzeiten: 7-15Uhr

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentar verfassen