Olympia-Region Seefeld


Wenn das Geld nicht reicht, um nach Neuseeland zu fliegen, man aber eine Landschaft von ähnlicher Schönheit besuchen will, ohne das alles zugebaut ist, muss man schon fast nach Seefeld Oesterreich reisen. Die pittoresken Landschaften, welche wirklich in Neuseeland sein könnten, laden zum wunderbaren Wandern ein. Einzig das malerische Dorf Seefeld erinnert einem daran, dass man ganz bestimmt nicht in Neuseeland sein kann. Die Oesterreichische Gastfreundschaft ist natürlich ganz anders, als jene auf den Inseln, jedoch sehr zuvorkommend und freundlich. Leutasch, welches zur Region Seefeld zählt, läd zum günstigen, und schönen Sommer- und Herbsturlaub ein. Besonders ans Herzen lege ich dabei die IML Veranstaltung im September. Vom 14. bis 17. September 2017 kann dann auf markierten Strecken die wunderbare Landschaft durchwandert werden. Besonders am Freitag, 15. September wartet gleich der Höhepunkt auf die Wanderer von Nah- und Fern. Geisterklamm-Wanderung nennt sie sich. In sechs Wanderstunden durchwandern Sie dabei eine der schönsten Schluchten Europas. Die Leutascher Geisterklam ist das perfekte Ausflugsziel für Familien mit Kindern, Wanderer jedes Alters und natürlich auch für mich. Aber auch am Samstag und Sonntag warten schöne, teilweise anstrengende Wanderungen darauf, unter die Füsse genommen zu werden. Dabei erleben sie einen Geist von Zusammengehörigkeit unter den Wanderkameraden von Welt, welchen sie wirklich nur an IML-Veranstaltungen so erleben können. Militär, Polizei, Jäger, alle kommen mit, und machen eine Riesen Gaudi aus dem Anlass. Für mich steht fest, eine der schönsten Veranstaltungen im IML Kalender von Europa ist in Seefeld!

Buchen Sie jetzt ihr Zimmer, und kommen sie mit an dieses besondere Ereignis!

Natürlich hab ich ein paar Fotos von letztem Jahr mitgebracht:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentar verfassen