New Zeeland – Zweite Woche


In der zweiten Woche gings nun von Wellington mit der Faehre 4 Stunden uebers offene Meer. Erstmals in meinem Leben fuhr ich mit einem Schiff so weit ueber den Ozean. Naja, etwas langweilig vielleicht, aber sonst ganz angenehm, bisschen Wellig, und bisschen Schieflage, aber alles ok. Danach gings weiter mit dem Zug der Kiwirailsenic, von Picton nach Christchurch. Das war eine der schoensten Bahnfahrten, die ich je gemacht habe. Entlang Kilometerlangen Straenden mit vielen Tieren, durch gruene Huegellandschaften und abwechslungreiche Aussichten vom Plattformwagen.

_nzl6559_nzl6620

In Christchurch angekommen, verliebte ich mich sofort in das beste Hostel, in dem ich in meinem Leben je war. In das All Stars Inn Barley in Christchurch! So was nenne ich mal 5 Sterne Luxus! 4er Zimmer bietet folgende Eigenschaften> EIGENES Bad, TV, USB Ladestation, Wasserkocher, Kuehlschrank, Terasse mit Tischen, und Betten wie im Himmel. Und das alles wohlgemerkt fuer umgerechnet CHF 25.- pro Nacht! Einfach Traumhaft, darum gehe ich nochmal dahin, und mache dann auch Fotos davon.

Christchurch ist auch sonst wirklich schoen, und hat mir sehr gefallen: (Die haben echt vieles gemacht, nach dem 2010/2011 zwei Erdbeben die Stadt fast dem Erdboden gleich gemacht haben:)

_nzl6916_nzl6866_nzl6821

von Christchurch aus reise ich mit dem Newmann Choaches nach Queenstown. Darueber mehr naechsten Mittwoch.

PS> ich sollte mal endlich einen Nikon-Haendler finden, meine Kamera braucht dringend eine Reinigung….

Kommentar verfassen